Der Obsthof

Unser Betrieb liegt im beschaulichen Remstal in Weinstadt-Großheppach. Seit 1981  wurde der kleine landwirtschaftliche Betrieb auf den Anbau von Erdbeeren, Süßkirschen und Himbeeren umgestellt. Wo sich früher zwei Kühe, zehn Hühner und drei Schweine tummelten, sind heute eine Maschinenhalle, Kühlhäuser und Lagerstätten. Die Gesamtanbaufläche unseres Betriebes wuchs von 3ha auf heute 50ha, dies entspricht 70 Fußballfeldern.

Der Erdbeeranbau unfast ca. 35 ha.
Süßkirschen und Himbeeren nehmen ca. 5ha und 3ha für sich in Anspruch. Darüber hinaus bauen wir zu kleinen Teilen mit je rund 0,5ha Brombeeren, Johannisbeeren und Stachelbeeren an.

In der Tunneln reifen unsere frühesten Erdbeeren heran die Ernte beginnt Ende April.

In der Hochsaison beschäftigen wir bis zu 150 Saisonarbeiter. Sie kommen aus Rumänien und Polen. Einige unserer Mitarbeiter kommen schon seit mehr als 20 Jahren zum Arbeiten. Darüber hinaus ghibt es noch 5 ständige Mitarbeiter.

Seit 2008 haben wir den „Schloßhof Rechberghausen” gepachtet. Das ist ein großer Gutshof auf dem östlichen Schurwald. Da diese Felder ca 400m hoch liegen und auch Nordhänge dabei sind, haben wir jetzt vor allem im späten Bereich auch Erdbeeren anzubieten. Zudem bieten wir dort für unsere Kunden eine Selbstpflücke an.